kklick

Street Photography - reflektieren und diskutieren

Kontakt Anbieter / Anmeldung

Angebotsinformationen

– Anbieter: Fotomuseum Winterthur / Fotostiftung Schweiz
– Durchführungsdatum: 12. September 2020 bis 10. Januar 2021
Termine auf Anfrage
– Veranstaltungsort: Fotomuseum Winterthur, Grüzenstrasse 44, 8400 Winterthur
– Zielpublikum: 7. - 12. Schuljahr
– Dauer: 60 Minuten
– Kosten: CHF 160.00 (inkl. Eintritte)

Street Photography - reflektieren und diskutieren

Dialogische Führung für Schulklassen

Strassenfotografie kann jeder. Was aber macht ein richtig gutes Bild aus? Auf dem gemeinsamen Rundgang durch die Ausstellung «Street. Life. Photography – Street Photography aus sieben Jahrzehnten» im Fotomuseum Winterthur (12.09.2020–10.01.2021) lernen die Schülerinnen und Schüler einige der rund 45 künstlerischen Positionen genauer kennen und finden heraus, warum Fotografinnen und Fotografen gerne vor Fast Food-Buden auf die Pirsch gehen, mit welchen Tricks sie Menschen heimlich fotografieren oder wie Spielzeugfiguren die Wahrnehmung verändern. Dialogische Führungen für Schulklassen vermitteln die Ausstellung «Street. Life. Photography – Street Photography aus sieben Jahrzehnten» stufengerecht und interaktiv. Im lockeren Austausch betrachten wir gemeinsam fotografische Werke, stellen Fragen und diskutieren verschiedene Meinungen. 

Bild: Siegfried Hansen: Hamburg, 2009, aus der Serie: Hold The Line, 2002-2014 © Siegfried Hansen

Weblink