kklick

Allgemeine Geschäftsbedingungen kklick – Kulturvermittlung Ostschweiz

Allgemeine Geschäftsbedingungen kklick – Kulturvermittlung Ostschweiz

1. Geltung

1.1 Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Zurverfügungstellung und Vermittlung von Kulturvermittlungsangeboten auf www.kklick.ch zwischen Nutzern und Anbietern in ihrer zum Zeitpunkt der Anwendung gültigen Fassung.

1.2 “Nutzer“ im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche und juristische Person, die ein Angebot über www.kklick.ch beansprucht.

1.3 “Anbieter” im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche und juristische Person, die ein Kulturvermittlungsangebot über www.kklick.ch publiziert.

2. Nutzer

2.1 Zustandekommen eines Vertrages

2.1.1 Die Präsentation der Kulturvermittlungsangebote der Anbieter auf www.kklick.ch stellt kein rechtlich bindendes Vertragsangebot dar, sondern ist nur eine unverbindliche Aufforderung an den Nutzer, sich für Angebote anzumelden.

2.1.2 Eine rechtlich bindende Vereinbarung findet nach Anmeldung zum gewünschten Kulturvermittlungsangebot zwischen dem Anbieter und dem Nutzer ohne Beteiligung von kklick statt (Ausnahme: Kulturvermittlungsangebote, die von kklick im Auftrag eines Partners vertrieben werden).

3. Anbieter

3.1 Publikation Kulturvermittlungsangebote

3.1.1 Anbieter von Kulturvermittlungsangeboten können bei kklick mittels Anmeldeformular einen Login beantragen. Nach Zustellung der Login-Daten können Anbieter online Kulturvermittlungsangebote erfassen.

3.1.2 Mit dem Upload von Bildern, Audiodateien und ergänzenden Dokumentationen bestätigt der Anbieter, dass er die notwendigen Verwertungsrechte daran besitzt.

3.1.3 Die erfassten Kulturvermittlungsangebote werden vor Publikation durch kklick von einer Redaktionsgruppe geprüft.

3.1.4 Die Publikation von Kulturvermittlungsangeboten kann ohne Angabe von Gründen verweigert werden, es besteht kein Anspruch auf Publikation.

3.2 Publikation Anbieter

3.2.1 Anbieter von Kulturvermittlungsangeboten werden auf www.kklick.ch publiziert, um Nutzern die Möglichkeit der Kontaktaufnahme und der gemeinsamen Projektdurchführung zu geben.

3.2.2 Anbieter ohne aktuelles Kulturvermittlungsangebot auf www.kklick.ch haben keinen Anspruch auf Publikation.  

4. Vertrieb durch kklick

4.1 Einzelne Kulturvermittlungsangebote werden im Auftrag unserer Partner durch kklick vertrieben. kklick besorgt die Abwicklung der Anmeldung, die Zuteilung und Abrechnung der Angebot.

4.2 Literatur aus erster Hand / Literatur Live / Literatur-Werkstätte.

4.2.1 Der Nutzer gibt bei der Anmeldung 2 – 3 AutorInnenwünsche an. kklick versucht nach Möglichkeit, dem Wunsch zu entsprechen. Allenfalls bietet kklick Alternativen an. Diese müssen nicht angenommen werden.

4.2.2 Die Zuteilung der Autorinnen und Autoren erfolgt grundsätzlich nach Eingang der Anmeldung. Um einen sinnvollen Leseplan erstellen zu können, muss aber auch auf geografische Nähe und Übereinstimmung von möglichen Leseterminen geachtet werden.

4.2.3 Einzellesungen können grundsätzlich nur an Nachmittagen eingeplant werden.

4.2.4 Literatur-Werkstätten dauern vier Lektionen und werden vormittags durchgeführt. Änderungen sind in Absprache mit der Autorin, dem Autoren möglich

4.2.5 Die Anmeldung ist verbindlich. Sollten bei der Anmeldung angegebene Termine nicht mehr gelten, sind diese unverzüglich zu melden. Bis zwei Monate vor Beginn der Lesungen ist es möglich, Terminstreichungen entgegenzunehmen. Nach Erstellung und Versand der definitiven Lesepläne müssen Buchungen, die aus Gründen, welche die Schulen zu verantworten haben und deshalb nicht stattfinden können, trotzdem bezahlt werden.

4.3 Ostschweizer Störgesang

4.3.1 Die Zuteilung der Sängerin oder des Sängers erfolgt nach der Anmeldung in Abstimmung mit der Lehrperson und richtet sich nach den Möglichkeiten der Sängerinnen und Sänger. Es kann keine bestimmte Sängerin, kein bestimmter Sänger gebucht werden.

5. Rechtliches

5.1 Haftungsausschluss

5.1.1 Die Inhalte dieser Website stellen ein unverbindliches Informationsangebot dar.

5.1.2 Obwohl die Informationen regelmässig auf Richtigkeit und Aktualität hin geprüft werden, lehnt kklick jede Haftung für unerwünschte Folgen aus dem Gebrauch der Informationen ab.

5.1.3 Die Anbieter behalten es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

5.1.4 Von der Haftung seitens kklick ausgeschlossen ist die Garantie für die ständige Verfügbarkeit unseres Online-Angebotes sowie Schäden (z.B. Verbindungsunterbruch, Viren), die aus der Benutzung unserer Website entstehen können.

5.1.5 Verweise und Links auf Webseiten Dritter liegen ausserhalb des Verantwortungsbereichs von kklick. Es wird jegliche Verantwortung für solche Webseiten abgelehnt. Der Zugriff und die Nutzung solcher Webseiten erfolgen auf eigene Gefahr des Nutzers oder der Nutzerin.  

5.2 Datenschutz

5.2.1 Die bei der Benutzung der Website anfallenden persönlichen Daten werden ausschliesslich zu statistischen Zwecken, anonymisiert oder zur Erbringung der Dienstleistungen erhoben und bearbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sowohl der Zugang zu dieser Website als auch die Übertragung von E-Mails an Mitarbeitende von kklick erfolgt unverschlüsselt. Bitte beachten Sie, dass E-Mails bei der Übermittlung gegen das Lesen oder Verändern durch Dritte nicht geschützt sind. Anfragen, welche kklick per E-Mail oder Kontaktformular erhalten, beantwortet kklick üblicherweise auch per E-Mail. Sollte dies nicht gewünscht sein, bitten wir um Anmerkung im Rahmen der Anfrage.

5.2.2 Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch kklick ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Die Installation der Cookies kann durch eine entsprechende Einstellung in der Browser Software verhindert werden; kklick weist jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können. Durch die Nutzung dieser Website erklären sich der Nutzer mit der Bearbeitung der über ihn erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

5.3 Copyright

5.3.1 Diese Website ist urheberrechtlich geschützt. Das Herunterladen und Ausdrucken von Inhalten ist gestattet. Ohne die vorherige schriftliche Zustimmung durch kklick ist jede weitere nicht gesetzlich erlaubte Vervielfältigung, Veränderung und Weiterverwendung, auch des Quellcodes, untersagt.    

St.Gallen, 14. August 2014