kklick

Appenzeller Volkskunde-Museum

Anbieter*in kontaktieren

Anbieter*in

Appenzeller Volkskunde-Museum
Dorf
9063 Stein
www.appenzeller-museum.ch

Kontaktperson

Sandra Nater

Kultursparte

  • – Brauchtum & Geschichte

Appenzeller Volkskunde-Museum

Eintauchen in die spannende Welt der appenzellischen Sennen-Kultur und der textilen Heimindustrie von Appenzell Ausserrhoden: Dies und viel mehr ermöglicht ein Besuch des Museums in Stein AR. Trockene Materie? Keineswegs: Dank der Live-Vorführungen wird Geschichte zum Erlebnis!

So stellen wir in der 400jährigen Alphütte Käse wie früher auf offenem Feuer her. Riechen Sie den Rauch und die warme Molke, hören Sie die brennenden Scheiter knacken? Ausgestellt sind dazu alte Handwerke wie die Weissküferei und die Sennensattlerei.

Einen Stock tiefer rattert und bimbelt der Plattstich-Webstuhl aus dem frühen 19. Jahrhundert. Die Plattstich-Technik, die es nur in Ausserrhoden gab, erweitert einen klassischen Jacquard-Webstuhl – damit kann der Weber oder die Weberin gleichzeitig Weben und Sticken. Die Arbeit am Plattstich-Webstuhl können Sie regelmässig live mitverfolgen. Letzteres gilt auch für die beiden Handstickmaschinen aus den 1880er-Jahren: Auch Pantograf und Fädelmaschine sind regelmässig in voller Aktion zu bewundern.

Zur Kultur der Sennen im 19. Jahrhundert gehört auch die Senntumsmalerei, die in einer hervorragenden Auswahl repräsentativ dargestellt ist, ergänzt durch die ländliche Wohnkultur (Schlafkammer, Möbelmalerei).

Regelmässig wechselnde Sonderausstellungen und der gut bestückte Museumsshop vervollständigen das Angebot.