kklick

Literatur aus erster Hand

Andrea Schneeberger

CH - Luzern
mail@andrea-schneeberger.ch
www.andrea-schneeberger.ch

Kontakt Anbieter / Anmeldung

Angebotsinformationen

– Anbieter: Kantonsbibliothek Vadiana
– Durchführungsdatum: 4. - 20.5.2020 / 28. - 29.5.2020
– Veranstaltungsort: Im Schulhaus
– Zielpublikum: 7. - 12. Schuljahr
– Dauer: 50 – 90 Minuten (je nach Alter)
– Kosten: CHF 350.00 pro Lesung (Spesen inklusive)

Literatur aus erster Hand

Andrea Schneeberger

CH - Luzern
mail@andrea-schneeberger.ch
www.andrea-schneeberger.ch

Andrea Schneeberger, geboren 1981, ist in Hochdorf und Stansstad aufgewachsen. Ausbildung zur Coiffeuse, Kauffrau und Marketingfachfrau mit eidg. Fachausweis. Veröffentlichung des Debütromans „Der Kuss der Nacht“ 2002 in einem deutschen Verlag. In den Jahren darauf folgten weitere Romane und Kurzgeschichten. Andrea Schneeberger lebt in Luzern.

Hinweis zur Lesung
Ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen, erzählt Andrea Schneeberger bei ihren Lesungen praxisnah über die Entstehung ihrer Bücher und was es bedeutet, sich neben dem Brötchenjob an das Abenteuer des Romanschreibens zu wagen.

Mit ihrer sympathischen und authentischen Art gelingt es ihr leicht, Kontakt zu den Schülerinnen und Schüler herzustellen, sodass bei so mancher Lesung bereits schöne und produktive Gespräche entstanden sind. Und der ein oder andere lesefaule Schüler hat am Ende doch noch zum Buch gegriffen oder sich sogar ermutigt gefühlt, selber zu schreiben.

Weblink

Werke

Alle Bücher sind im Tempus Logus Verlag erschienen.

  • Tallulah und der goldene Kolibri. 2019 [Rezension]
  • Das Marmorhaus. 2015 [Rezension]
  • Blutfeuerlicht. 2014
  • Sechs Sekunden. 2013
  • Tosca und der weisse Kater suchen den Himmel. 2013
  • Zwischen Licht und Dunkelheit – Die Entscheidung. 2011
  • Der Kuss der Nacht. 2002