kklick

Literatur aus erster Hand

Tobias Goldfarb

D - Berlin
tobias@goldfarb-goldfarb.com
www.tobiasgoldfarb.de

Kontakt Anbieter / Anmeldung

Angebotsinformationen

– Anbieter: Kantonsbibliothek Vadiana
– Durchführungsdatum: 25. - 29.5.2020
– Veranstaltungsort: Im Schulhaus
– Zielpublikum: 7. - 12. Schuljahr
– Dauer: 50 – 90 Minuten (je nach Alter)
– Kosten: CHF 350.00 pro Lesung (Spesen inklusive)

Literatur aus erster Hand

Tobias Goldfarb

D - Berlin
tobias@goldfarb-goldfarb.com
www.tobiasgoldfarb.de

Tobias Goldfarb hat Internationalen Journalismus in London studiert und als Journalist und Hörspielautor unter anderem für den WDR, die Deutsche Welle und das Deutschlandradio gearbeitet. Als Autor und Regisseur von Theaterstücken hat er für zahlreiche Bühnen verfasst und inszeniert, darunter das Düsseldorfer Schauspielhaus, das Hessische Staatstheater Wiesbaden und die Bad Hersfelder Festspiele. Auf der Jagd nach neuen Geschichten wandert er gerne durch die schottischen Highlands, die Brandenburger Lowlands und andere Gegenden mit möglichst weiten und spektakulären Himmeln. Tobias Goldfarb lebt mit seiner Familie in Berlin. „Niemandsstadt“ ist sein erster Roman für Jugendliche.

Hinweis zur Lesung
Die Jugendlichen werden in die Lesungen stark miteinbezogen. Die Frage, wie weit sich Smartphones, Social Media und Algorithmen in unser Leben einmischen und wie wir es schaffen können, unsere Fantasie und unsere menschlichen Eigenschaften gegenüber der künstlichen Intelligenz zu bewahren, steht im Zentrum der Lesung. Durch die philosophischen Aspekte der Geschichte (Was macht uns als Menschen aus? Haben Maschinen ein Bewusstsein? Was ist die Bedeutung von Träumen?) eignet sich die Lesung auch für Erwachsene.

Abendlesungen
Tobias Goldfarb bietet auch Abendlesungen für Erwachsene an.

Weblink

Werke

  • Niemandsstadt. Thienemann 2020
  • Spekulatius der Weihnachtsdrache. Schneiderbuch 2018
  • Leo & Leo Rätselkrimis. 7 Bände. moses Verlag
  • Kokolores & Co. Kinderkrimis. 9 Bände. KiWi