kklick

Was schwimmt in einem Glas Bodenseewasser?

Bild: Aqua Viva

Kontakt Anbieter*in / Anmeldung

Angebotsinformationen

– Anbieter*in: Seemuseum Kreuzlingen
– Durchführungsdatum: Ab Ende April 2021
Termine auf Anfrage
– Veranstaltungsort: Seemuseum Kreuzlingen
– Zielpublikum: Kindergarten, 1. - 9. Schuljahr
– Dauer: 1 - 3 Lektionen
– Kosten: Auf Anfrage

Was schwimmt in einem Glas Bodenseewasser?

Neues Angebot im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung

Wasser ermöglicht Leben auf der Erde und ist deshalb von zentraler Bedeutung. Verschmutztes
Wasser bedroht den Lebensraum von Mensch, Tier und Pflanzen. Doch wie können Verschmutzungen erkannt werden, die man von blossem Auge nicht sieht? Und welches Verhalten führt zu einer Sicherung dieser Lebensgrundlage?

Das Seemuseum Kreuzlingen bietet ab Ende April 2021 in Kooperation mit Aqua Viva, der PH Thurgau und dem WWF Thurgau im Seeschulzimmer einen neuen Unterrichtskoffer zum Thema Mikroplastik und Wasserqualität an. Der Unterrichtskoffer orientiert sich stark am Lehrplan21 sowie den Lernzielen der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und ermöglicht handlungsorientiertes Lernen für alle Schulstufen direkt am Seeufer. Die Schüler*innen untersuchen als Forscher*innen vor Ort die Wasserqualität im Bodensee und diskutieren Lösungen für aktuelle Probleme. Ab September 2021 folgen weitere Themen.

Bezug Lehrplan Volksschule

Weblink