kklick

Literatur aus erster Hand

Andrea Schneeberger

CH - Luzern
mail@andrea-schneeberger.ch
www.andrea-schneeberger.ch

Kontakt Anbieter / Anmeldung

Angebotsinformationen

– Anbieter*in: Kantonsbibliothek Vadiana
– Durchführungsdatum: 9. Mai - 3. Juni 2022
– Veranstaltungsort: Im Schulhaus
– Zielpublikum: 7. - 12. Schuljahr
– Themen: Erwachsen werden, Tod/Krankheit, Hoffnung und Träume, Mythologien und Fantasy
– Dauer: 45 – 90 Minuten (je nach Alter)
– Kosten: CHF 350.00 pro Lesung (Spesen inklusive)

Literatur aus erster Hand

Andrea Schneeberger

CH - Luzern
mail@andrea-schneeberger.ch
www.andrea-schneeberger.ch

Andrea Schneeberger, geboren 1981, ist in der Innerschweiz aufgewachsen. Sie arbeitete als Friseurin und später als Marketingfachfrau bei Non-Profit-Organisationen, ehe sie sich ganz dem Schreiben widmete. Ihr Herz gehörte seit der Kindheit dem Schreiben. Erste Erfolge konnte sie 2002 mit ihrem Debüt-Roman «Der Kuss der Nacht» feiern. In den Jahren darauf folgten mehrere Fantasy-Romane, Kurzgeschichten und Veröffentlichungen unter Pseudonym.

Hinweis zur Lesung
Offen erzählt sie bei ihren Lesungen praxisnah über die Entstehung ihrer Bücher. Mit ihrer sympathischen und authentischen Art gelingt es ihr leicht, Kontakt zu den Jugendlichen herzustellen, sodass schöne und produktive Gespräche entstehen können.

Weblink

Werke

Alle Bücher sind im Tempus Logus Verlag erschienen.

  • Herzlos. 2021 [Rezension]
  • Lajos und der Weltenbaum. 2021 [Rezension]
  • Tallulah und der goldene Kolibri. 2019 [Rezension]
  • Das Marmorhaus. 2015 [Rezension]
  • Blut, Feuer und Licht. 2014
  • Sechs Sekunden. 2013
  • Tosca und der weisse Kater suchen den Himmel. 2013
  • Zwischen Licht und Dunkelheit – Die Entscheidung. 2011
  • Der Kuss der Nacht. 2002