kklick

Literatur aus erster Hand

Severin Schwendener

CH - Märstätten
severin.schwendener@gmail.com

Kontakt Anbieter / Anmeldung

Angebotsinformationen

– Anbieter: Kantonsbibliothek Vadiana
– Durchführungsdatum: 4. - 15.5.2020
– Veranstaltungsort: Im Schulhaus
– Zielpublikum: 7. - 12. Schuljahr
– Dauer: 50 – 90 Minuten (je nach Alter)
– Kosten: CHF 350.00 pro Lesung (Spesen inklusive)

Literatur aus erster Hand

Severin Schwendener

CH - Märstätten
severin.schwendener@gmail.com

Geboren 1983 und aufgewachsen im Thurgau. Seit dem Ende des Gymnasiums widmet er sich nebenberuflich dem Schreiben, unter anderem mehrere Jahre für die Thurgauer Zeitung und das St. Galler Tagblatt. Hauptberuflich arbeitet er im Bereich Biosicherheit beim Kanton Zürich. In Zürich spielen auch seine Erwachsenenkrimis rund um Thomas K. Hilvert, der zweite Band der Reihe (Schach&Matt) wurde mit dem Zürcher Krimipreis ausgezeichnet. Seine Jugendkrimis thematisieren neben typischen Jugendthemen zum Beispiel neueste Entwicklungen in der Gentechnik (Biohacker) oder die Situation von Sans Papiers in der Schweiz (Leise Angst).

Hinweis zur Lesung
Die Lesungen stellen das «Handwerk Schreiben» in den Fokus. Schülerinnen und Schüler lernen, wie sich aus eigenen Ideen eine Geschichte formen lässt, was die Arbeit mit der Sprache ausmacht, wie Spannung oder interessante Szenen erzeugt werden oder wie ein Text mehrfach überarbeitet und verfeinert wird. Die Veranstaltungen haben einen hohen partizipativen Anteil und sollen den Schüler*innen einen Bezug zur Entstehung von Büchern verschaffen. Auf konkrete Wünsche von Lehrpersonen wird gerne eingegangen.

Abendlesungen
Severin Schwendener bietet auch Abendlesungen für Erwachsene an.

Werke

  • Biohacker. Jugendkrimi. Verlag da bux 2018 [Rezension]
  • Schatten & Spiel. Krimi. edition 8 Frühling 2018 (Erw.)
  • Leise Angst. Beltz 2014 (ab 12 J.) [Rezension]
  • "Schach" und "Matt" als Doppelband. edition 8 2013
  • Schein&Heilig. edition 8 2010 (Erw.)
  • Stilles Gift. Beltz & Gelberg 2009 (ab 12 J.) [Rezension]
  • Falsche Freunde. edition 8 2006 (Erw.)