kklick

No Limits?!

Kontakt Anbieter:in / Anmeldung

Angebotsinformationen

– Anbieter:in: Theater Bilitz
– Verfügbarkeit: Termine nach Vereinbarung
– Veranstaltungsort: Im Schulhaus
– Zielgruppe: 7. - 12. Schuljahr
– Sparten: Theater
– Dauer: Max. 90 Minuten
– Kosten: CHF 2’300.00 zzgl. Fahrspesen
– Gruppengrösse: Max. 80 Schüler:innen

No Limits?!

Forumtheater gegen sexualisierte Gewalt

Forumtheater gegen sexualisierte Gewalt

Sexualisierte Gewalt ist ein grosses Thema, auch im Schulalltag. Deshalb haben sich eine Schulleiterin, ein Sportlehrer und eine Jugendanwältin entschlossen, etwas dagegen zu unternehmen. Es brennt ihnen unter den Nägeln. Sie haben dringende Fragen, auf die sie Antworten suchen und bringen sehr persönliche Geschichten und Erfahrungen mit, über welche es sich nicht so leicht sprechen lässt. 

Mittels Fakten, Spielszenen und kurzen Einspielfilmen, die mit Jugendlichen produziert wurden, setzt sich das Publikum mit verletzendem und missbräuchlichem Verhalten auseinander und fragt nach den Mechanismen der sexualisierten Gewalt. Abwertung, sei sie verbal oder körperlich, ist immer ein Teil davon; und welchen Einfluss haben Pornos, Gruppendynamiken oder digitale Medien?

Durch Abstimmungen und Diskussionen wird das Publikum aktiv miteinbezogen. Im gegenseitigen Austausch wird dieses vielschichtige und sensible Thema besprechbar gemacht und der Grundstein gelegt, um auch das eigene Verhalten zu hinterfragen. Was ist noch okay und wo überschreite ich eine Grenze?

Das Forumtheater «No Limits?!» wurde im Austausch mit Fachpersonen und Jugendlichen entwickelt.

Mit kostenlosem Belgeitmaterial für die Nachbereitung im Unterricht. Theaterpädagogische Vor- oder Nachbereitung im Klassenzimmer durch die Fachstelle Theaterpädagogik auf Anfrage.



Bezug Lehrplan Volksschule

Weblink