kklick

Literatur aus erster Hand

Sunil Mann

CH - Aarau
sunilmann@yahoo.com
www.sunilmann.ch

Ausgebucht

Angebotsinformationen

– Anbieter*in: Kantonsbibliothek Vadiana
– Durchführungsdatum: 2. - 13. Mai 2022
– Veranstaltungsort: Im Schulhaus
– Zielpublikum: 3. - 12. Schuljahr
– Themen: Migration. Integration. Radikalisierung Jugendlicher. Homosexualität. Coming-out.
– Dauer: 45 – 90 Minuten (je nach Alter)
– Kosten: CHF 350.00 pro Lesung (Spesen inklusive)

Literatur aus erster Hand

Sunil Mann

CH - Aarau
sunilmann@yahoo.com
www.sunilmann.ch

Sunil Mann wurde als Sohn indischer Einwanderer im Berner Oberland geboren und lebt in Aarau. Er hat Psychologie und Germanistik studiert, beide Studiengänge wurden erfolgreich abgebrochen. Nach dem Abschluss der Hotelfachschule heuerte er als Flugbegleiter bei der nationalen Airline an, mittlerweile ist er freischaffender Autor. Für sein Werk wurde er mehrfach ausgezeichnet.

Nebst sieben Romanen um den indischen Privatdetektiv Vijay Kumar, der in Zürich ermittelt, hat er drei Kinderbücher geschrieben, in denen der freche Schutzengel Gabriel die Hauptrolle spielt. 2019 erschien sein erster Jugendroman «Totsch» im Ostschweizer Verlag «da bux», ein sechzigseitiges Buch für Jugendliche, die nicht so gern lesen zum Thema Coming-out. 

Im Frühjahr 2020 erschien «Der Schwur», ein Kriminalroman, der in Zürich und auf der Flüchtlingsroute zwischen Nigeria und dem Mittelmeer spielt. Darin wird die mühsame und lebensgefährliche Reise des vierzehnjährigen Mädchens Faith beschrieben, die allein nach Europa aufbricht. Der Nachfolgeband «Das Gebot» handelt von Ben, der mit sechzehn nach Syrien aufbricht, um sich dort dem Islamischen Staat anzuschliessen.

Hinweis zur Lesung
Sunil Mann bietet  humorvolle, lebendige und spannende Lesungen. Er gewährt Einblicke in sein Leben und seine Arbeitsweise und veranschaulicht, wie ein Roman entsteht. Fragen seitens der Lernenden sind ein fest eingeplanter Teil der Veranstaltung.

Abendlesungen
Sunil Mann bietet auch Abendlesungen für Erwachsene an.

Weblink

Werke

  • Das Gebot. Kriminalroman. Grarit 2021
  • Der Schwur. Kriminalroman. Grafit 2020 [Rezension]
  • Totsch. Jugendroman. Da Bux 2019 [Rezension]
  • Gabriel und das grosse Tohuwabohu. Orell Füssli 2018 [Rezension]
  • Gossenblues. Kriminalroman. Grafit Dortmund 2017 [Rezension]
  • Neue Freunde für Gabriel. Kinderbuch. Orell Füssli 2017 [Rezension]
  • Schattenschnitt. Kriminalroman. Grafit Dortmund 2016 [Rezension]
  • Immer dieser Gabriel. Kinderbuch. Orell Füssli 2016 [Rezension]
  • Faustrecht. Kriminalroman. Grafit Dortmund 2014
  • Familienpoker. Kriminalroman. Grafit Dortmund 2013
  • Uferwechsel. Kriminalroman. Grafit Dortmund 2012
  • Lichterfest. Kriminalroman. Grafit Dortmund 2011
  • Fangschuss. Kriminalroman. Grafit Dortmund 2010