kklick

Literatur aus erster Hand

Heike Wiechmann

D - Lübeck
mail@heike-wiechmann.de
www.heike-wiechmann.de

Ausgebucht

Angebotsinformationen

– Anbieter: Kantonsbibliothek Vadiana
– Durchführungsdatum: 17. - 21. Mai 2021
– Veranstaltungsort: Im Schulhaus
– Zielpublikum: Kindergarten, 1. - 3. Schuljahr
– Dauer: 50 – 90 Minuten (je nach Alter)
– Kosten: CHF 350.00 pro Lesung (Spesen inklusive)

Literatur aus erster Hand

Heike Wiechmann

D - Lübeck
mail@heike-wiechmann.de
www.heike-wiechmann.de

Heike Wiechmann lebt an der Ostsee, studierte Pädagogik und Illustration und arbeitete als Grafikerin und Spielzeugdesignerin, bevor sie sich dem Illustrieren von Kinderbüchern zuwandte. Bald erschienen ihre ersten selbstgeschriebenen Geschichten, die 2012 einen 4. Platz auf der Spiegel-Bestsellerliste erlangten. 30 weitere Bücher in grossen Publikumsverlagen folgten. 2021 erscheint ihr erster Roman für Erwachsene.

Hinweis zur Lesung
Heike Wiechmanns interaktive Veranstaltungen für Erstleser bieten eine spannende Mischung aus Zeichnen und Vorlesen und führen in die Welt des Büchermachens und Geschichten-Erfindens ein. Dazu werden Flipchart, Beamer und Laptop benötigt. Als bleibende Erinnerung erhält die Klasse eines der vor Ort entstandenen grossformatigen Zeichnungen.

Weblink

Werke

  • Ein Schultag im alten Rom. Fischer-Duden Kinderbuch 2021
  • Die verrückte Reise ins All. Fischer-Duden Kinderbuch 2020
  • Die Total verrückte Schrumpfmaschine. Duden 2018 [Rezension]
  • Rettung für die Ritterburg. Loewe 2018 [Rezension]
  • Benno, Oma und die verrückte Maschine. Fischer-Duden Kinderbuch 2018
  • Ponygeschichten. Loewe 2017 [Rezension]
  • Krimigeschichten – Ich für dich, du für mich. Loewe 2017 [Rezension]
  • Klassenreise an die See. Ravensburger 2016 [Rezension]
  • Die Monsterfänger und der Superknall. Loewe 2015 [Rezension]
  • Die Monsterfänger in der Gruselvilla. Loewe 2015 [Rezension]
  • Die Monsterfänger retten die Schule. Loewe 2014 [Rezension]
  • Rennfahrergeschichten. Loewe 2013 [Rezension]
  • Strubbels gefährliche Reise. Loewe 2010. (Auf Hochdeutsch vergriffen, aber auf Plattdeutsch, Sursilvan, Vallader und Rumantsch Grischun erhältlich)